SARIA und die Luftballons

IMG_6714

Luftballons begrüßten die Besucher beim  Rennbachfest 2015

Die SARIA-Geschäftsführung hat sich über drei Luftballons beschwert, die einen Tag nach dem Rennbachfest noch an einem Straßenschild an der Rennbachstraße zur Begrüßung der Gäste hingen.
Ein Vertreter der SARIA-Tochter SARVAL sagte im Kreishaus Recklinghausen sinngemäß: Anwohner und die Initiative MHNV beschwere sich immer, wenn SARIA Fleischabfälle oder Ladung auf der Straße verlöre, aber das mit den Luftballons sei genauso schlimm.

Das möchten wir nicht näher kommentieren.

Wir haben aber den Hinweis gerne aufgenommen und uns direkt t gestern Abend nach dem Gespräch im Kreishaus zur Rennbachstraße begeben und tatsächlich drei Luftballons am Straßenschild gefunden, die wir beim Aufräumen übersehen hatten. Zusätzlich haben wir auch noch einen gepatzten Ballon gefunden, aufgehoben und entsorgt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.