SARIA-Sarval stinkt wieder

Seit Tagen erreichen uns wieder verstärkt Geruchsbeschwerden aus Teilen des Riegefelds und Frentrop. Offenbar hat das Unternehmen SARIA-Sarval Probleme, die dort entstehenden Gerüche aus der Verarbeitung von Fetten, Schlachtresten, Korpel etc. zu eliminieren.

Ein Vertreter der Immissionsschutzbehörde des Kreises Recklinghausen hat Anwohnern widersprüchliche Angaben am Telefon gemacht, wonach der Aktivkohlefilter nach dem Brand bei SARIA noch nicht wieder im Einsatz sei bzw. nicht mehr eingesetzt werden soll.

Wir bemühen uns, den Sachverhalt zu klären. Weiterhin gilt allerdings, bei Geruchsbeschwerden über SARIA diese auch über unser Beschwerdeformular zu melden, das direkt an den Kreis Recklinghausen geht und uns einen Überblick über die Geruchslage vermittelt.

Für den Fall, dass Sie beim Kreis oder Landesumweltamt anrufen, informieren Sie uns bitte kurz mit einer Mail an kontakt@mhnv.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.