Erörterungstermin für Klärwassereinleitung in den Rennbach im Landschaftsschutzgebiet entfällt

Der Kreis Recklinghausen hat heute mitgeteilt, dass es keinen Erörterungstermin zur beantragten höheren Einleitung von geklärten Industrieabwässern in den Rennbach im Landschaftsschutzgebiet Rennbach geben wird. Es waren innerhalb der 14-tägigen Frist keine Einwände erhoben worden.

Link zur Bekanntmachung des Kreises Recklinghausen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.