Ausschuss-Vorsitzender provoziert bei Facebook mit falschen Aussagen.

Luftbild_Flatterband-Aktion_MHNV Von MHNV-Mitglied Ludger Vortmann:

Folgendes hat sich zugetragen: Nach der Sitzung des Stadtplanungsausschusses der Stadt Marl am 8. Mai hat der Ausschussvorsitzende und stellvertretende SPD-Ratsfraktionschef Jens Vogel auf meiner Facebookseite Dinge verbreitet, die nicht den Tatsachen entsprechen. Er behauptete dort, es seien keine Bürger zur Sitzung erschienen und es wären auch keine Fragen gestellt worden.

Das ist aber falsch, weil zwei SARIA-Anwohner dort waren. Einer von ihnen stellte sogar eine Frage zu SARIA, die auch von einem Verwaltungsmitarbeiter beantwortet wurde. Das bestätigen auch verschiedene Politiker anderer Fraktionen und wird so im Protokoll stehen.
Das teilte ich Herrn Vogel mit, der das aber nicht glaubte (obwohl er als Ausschussvorsitzender im Ausschuss saß) und im weiteren Fortgang der von ihm angestoßenen FB-Diskussion auf meiner Facebookseite weiter behauptete, er wisse nicht, was hinter dem Kürzel „MHNV“ stünde.

Vorkommnis auf heutiger Ratssitzung thematisiert:

Heute habe ich das Vorkommnis in der Ratssitzung im Rahmen der Bürgerfragestunde thematisiert. Außer mir waren noch zwei weitere Anwohner und MHNV-Vertreter im Ratssaal. Darunter auch der Nachbar, der vergangene Woche im Stadtplanungsausschuss die Frage gestellt hatte. Doch statt zum Thema Stellung zu nehmen und sich für die öffentliche Verbreitung seiner falschen Behauptung zu entschuldigen, nahm Herr Vogel gar keine Stellung: Er saß mit verschränkten Armen im Ratssaal und lächelte die MHNV-Vertreter wortlos an. Auch auf meine zweite Nachfrage, ob er glaube, dass man so mit Bürgern umgehen kann, schwieg er weiter. Sein Fraktionschef Peter Wenzel nahm ihn aber in Schutz: Er behauptete, ICH würde mit dem Thema die Bürgerfragestunde missbrauchen. Scheinbar finden große Teile der SPD-Fraktion das Verhalten ihres Fraktionskollegen gegenüber Bürgern in Ordnung, denn sie applaudierten.

Wer sich ein eigenes Bild machen möchte, kann mein Facbook-Profil besuchen unter:
https://www.facebook.com/ludger.vortmann.1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.